Druckmessumformer

Druckmessumformer Typ SD 30 ist für Relativ-, Überdruck- und Absolutdruckmessung von flüssigen und gasförmigen Messstoffen von 0-100 mbar bis 0-1000bar geeignet, die Edelstahl rostfrei 1.4571 und 1.4435 sowie Viton nicht angreifen. Es gibt drei Grundausführungen:
Relativdruck (r) 0-100 mbar bis 0-25 bar (mit Belüftung zur Atmosphäre)
Absolutdruck (a) 0-100 mbar bis 0-1000 bar (Bezugspunkt Null absolut)
Überdruck (ü) 0-10 bis 0-1000 bar (Bezugspunkt Umgebungsluftdruck bei Herstellung)

Die Druckmessumformer sind temperaturkompensiert und liefern ein kalibriertes Ausgangssignal. Der piezoresistive Sensor ist im Druckanschlussteil eingebaut und von Silikonöl umgeben. Durch eine dünne Membrane aus Edelstahl ist er vom Medium getrennt. Der Schutzleiteranschluss der Steckverbindung ist mit dem Gehäuse verbunden. Der Anbau von Druckmittlern ist möglich.
Kapazitive Druckmessumformer Typ SD 32 eignen sich zur Druckmessung ab 0-100 mbar Relativdruck bis 0-400 bar Relativ -oder Absolutdruck bei flüssigen oder gasförmigen Messstoffen, die CrNi-Stahl 1.4404, Viton (FPM) und Aluminiumoxydkeramik Al203 nicht angreifen. Der Anbau von Druckmittlern ist möglich. Der Messdruck wirkt direkt auf eine Kapazitätsänderung, die direkt an den Elektroden der Messmembran und des Keramikträgers gemessen wird. Eine im Drucktransmitter- Gehäuse integrierte Elektronik verarbeitet das elektrische Signal und formt es in ein druckproportionales Ausgangssignal von 4-20mA um.

Druckmessumformer Typ SD 25 eignen sich zur Messung von positivem und negativem Druck ab einem Messbereich von 0-1 bar bis 0-250 bar, bei flüssigen oder gasförmigen Messstoffen, die CrNi-Stahl 1.4305, Viton und Aluminiumoxydkeramik Al203 nicht angreifen. Der Anbau von Druckmittlern ist möglich. Der Messdruck wirkt direkt auf eine Keramikmembrane, die sich bei Druckbeaufschlagung verformt. Das Ausgangssignal der rückseitig auf der Keramikmembrane aufgebrachten DMS-Brücke ändert sich durch diese Verformung der Keramik. Eine im Drucktransmitter-Gehäuse integrierte Elektronik setzt die DMS-Brückensignale in das elektrische Signal 4-20mA oder 0-10 V DC um.
Druckmessumformer
Druckmessumformer SD 30
Druckmessumformer SD 30
Gehäusematerial: Edelstahl 1.4301
Anschluss: G 1/2 Außengewinde
Messprinzip: Piezoresistiv
Ausgangssignal: 4-20 mA
Genauigkeit: 0,5
Hilfsenergie: 10...40 VDC
Anzeigebereich:
258,80 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Druckmessumformer SD 32
Druckmessumformer SD 32
Gehäusematerial: Edelstahl 1.4301
Anschluss: G 1/2 Außengewinde
Messprinzip: Dünnfilmtechnik
Ausgangssignal: 4-20 mA
Genauigkeit: 0,25
Hilfsenergie: 10...36 VDC
Anzeigebereich:
308,50 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Druckmessumformer ECO CB 7500
Druckmessumformer ECO CB 7500
Gehäusematerial: Edelstahl 1.4301
Anschluss: G 1/2 Außengewinde
Messprinzip: DMS
Ausgangssignal: 4-20 mA
Genauigkeit: 0,3
Hilfsenergie: 10...30 VDC
Anzeigebereich:
207,00 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Druckmessumformer SD 25
Druckmessumformer SD 25
Gehäusematerial: Edelstahl 1.4301
Anschluss: G 1/2 Außengewinde
Messprinzip: Dickschicht-Keramik
Ausgangssignal: 0-20 mA
                               0-10 V
Genauigkeit: 1,0
Hilfsenergie: 12...36 VDC
Anzeigebereich:
186,30 EUR
 
zzgl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)